Zahnerhaltung

Kontrolluntersuchung

Ob groß oder klein, ob jung oder alt – eine regelmäßige Kontrolle der Zähne und des Mundraumes ist heute ein Muss.
Für eine kontinuierliche Zahngesundheit empfehlen wir halbjährliche Kontrollen und regelmäßige Röntgenaufnahmen der Zähne. Dadurch können Erkrankungen, wie Karies oder Entzündungen, frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden. So erhalten wir gemeinsam Ihre natürlichen Zähne gesund!

Füllungen

Wenn kariöse Zahnsubstanz entfernt wird, muss sie ersetzt werden. Dazu stehen je nach Zahnbefund und individuellen Wünschen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Diese „Reparatur“ kann heute so ausgeführt werden, dass sie nicht mehr auffällt. Mithilfe sogenannter zahnfarbener Füllungen können Zähne ästhetisch und unauffällig versorgt werden. Unsere Ordination bietet Ihnen folgende Füllungen an:

Kunststofffüllungen – Komposite
Bei den Kunststofffüllungen – auch Komposite genannt – handelt es sich um eine spezielle Kunststoff-Keramik-Mischung. Die Komposite passen sich hervorragend an die natürliche Zahnfarbe an und sind für kleine bis mittelgroße Schädigungen geeignet. Sie haben eine glatte Oberfläche, die dem eigenen Zahn ähnelt.

Diese Füllungen sind oft kostenpflichtig, da die Krankenkassen sie leider bis dato nicht übernehmen. Nähere Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten mittels Kunststofffüllungen erhalten Sie gerne in unserer Ordination.

Glasionomerzement
Da Amalgam-Füllungen in unserer Ordination nicht mehr ausgeführt werden, verwenden wir als Alternative sogenannte Glasionomerzemente. Das Material ist von einer weißlichen Farbe, die Oberfläche ist jedoch etwas rauer.

Wurzelkanalbehandlung

Die Zahnwurzelbehandlung verfolgt das Ziel, einen kranken oder stark beschädigten Zahn zu erhalten. Bevor der Eingriff vorgenommen wird, klären wir Sie über mögliche Risiken und Folgen auf.
Der Zahn wird bis zum Nerv aufgebohrt, der Nerv wird entfernt und die einzelnen Wurzelkanäle werden mit einer desinfizierenden Lösung gespült. Auf diese Weise werden Bakterien, die sich in den Wänden eingenistet haben, beseitigt. Mit speziellen maschinell betriebenen Feilen wird das innere der Kanäle gereinigt und geglättet, um so ein optimales Ergebnis erreichen zu können.
Während der Wurzelkanalbehandlung werden Röntgenbilder erstellt, um Zahnlänge und Behandlungsstatus beurteilen zu können. Ist die Entzündung noch nicht zu weit fortgeschritten, kann der Zahn schon in der ersten Behandlungssitzung mit dichtem Füllmaterial verschlossen werden. Bei resistenten Infektionen kann sich die Behandlung über mehrere Termine erstrecken. In solchen Fällen wird der Zahn zwischen den Terminen mit einer medikamentösen Einlage versorgt. Wie lange die Heilungsphase dauert, ist von dem Zustand des Zahnes vor der Behandlung abhängig. Nach abgeschlossener Behandlung wird der wurzelbehandelte Zahn oft überkront, damit trotz Substanzverlust ein langfristiger Erhalt gewährleistet ist und der Zahn wieder normal belastet werden kann.

Weitere
Leistungen

Weitere
Leistungen

Ästhetische
Zahnheilkunde

Kinder
Zahnheilkunde

Zahnersatz

Prophylaxe

Chirurgie

Kieferorthopädie
Zahnspange